Posts Tagged ‘Bürgerkrieg’

Red Hand Day – Zum Tag der Kindersoldaten

Friday, February 12th, 2016

Kalenderblatt: Am 12. Februar ist Red Hand Day. An diesem Tag wird seit über 10 Jahren auf das Schicksal von Kindern im Krieg hingewiesen. Insbesondere gilt der Tag dem Protest gegen den Missbrauch von Kindern als Kindersoldaten. Kinder sind leicht zu beeindrucken, deshalb leicht anzuwerben oder unter Druck zu setzen. Die vielen leichten Waffen in den Krisenländern, die häufig aus europäischem oder deutschem Waffenhandel stammen, erleichtern den Einsatz auch kleinerer Kinder. Dass in einem solchen Krieg Kinder ganz besonders gefährdet sind, ist einer der Gründe, warum viele Kinder auch unbegleitet auf der Flucht sind. (more…)

Mord als Staatsraison – Patrice Lumumba

Wednesday, January 21st, 2015

“Seitdem Lumumba tot ist, hört er auf, eine Person zu sein. Er wird zu ganz Afrika.” – Jean-Paul Sartre

Foto

Patrice Lumumba

Am 30. Juni 1960 erlangte die belgische Kolonie Kongo die Unabhängigkeit. Am 17. Januar 1961 wurde der kongolesische Politiker Patrice Lumumba ermordet. Lumumba war einer der jungen afrikanischen Politiker, die den Kontinent am Ende des Kolonialismus in eine unabhängige Zukunft führen wollten. Hinter der bestialischen Ermordung standen die belgische Regierung und die westliche Wertegemeinschaft. Allein zwischen 1961 und 1973 starben sechs afrikanische Führer bei Mordanschlägen, die von westlichen Diensten initiiert und unterstützt wurden.

(more…)