Posts Tagged ‘Energiepolitik’

“Rufus, mein Freund, sag mir, was suchen wir eigentlich?”

Monday, March 11th, 2013

TitelbildIn Helon Habilas Roman “Öl auf Wasser” suchen Zaq und Rufus eine entführte Frau und den Entführer. Vor allem suchen sie die Geschichte dahinter und ihre höhere Bedeutung.

Der Tagesverbrauch der Welt an Erdöl war 2012 ca. 90 Millionen Barrel. Dies sind mehr als 14.250.000.000 Liter. 2,5 Millionen Barrel davon werden täglich in Nigeria gefördert. Öl schwimmt auf Wasser wegen seiner geringeren Dichte. Öl löst sich nicht in Wasser, weil Öl im Gegensatz zu Wasser aus unpolaren Molekülen besteht.

Im Nigerdelta wird seit über 50 Jahren Erdöl gefördert. In dieser Zeit wurde die natürliche Umwelt und der Lebensraum der Menschen in unvorstellbarem Ausmaß zerstört. Gleichzeitig haben die Ölkonzerne und die nigerianischen Eliten gigantische Gewinne gemacht. Helon Habila hat dazu einen Umwelt-Thriller ohne moralischen Zeigefinger geschrieben. (more…)

Sehr geehrte Gilde der Atomkernspalter,

Sunday, November 13th, 2011

seit einiger Zeit wird in der Umgebung von Karlsruhe über die Tätigkeiten des Instituts für “Transurane” diskutiert. Unter anderem ging es um die Forschungen zur “Transmutation”, zu der sich die BürgerInnen Gedanken machen. Am 7.11. brachte die Tageszeitung einen Leserbrief dazu mit der Überschrift “Kein Grund zur Aufregung”. 

Zum Lesen Anklicken:Brief BNN klein
Ich finde, dass wir sehr wohl Grund haben, uns ernste Gedanken zu machen. Wir sollten uns nicht von Ihnen und Ihrer Propaganda einlullen lassen und etwas anderes ist dieser Brief nicht. Hier ist meine Antwort, die am 11.11. abgedruckt wurde. (more…)

2011/07/31 was bleibt – Kapitalismusdämmerung?

Sunday, July 31st, 2011

Krise – Welche Krise? Das ist der Normalzustand
Eine andere Gesellschaft ist nötig und möglich: Notizen aus 8 Wochen:
1 Jean Zieglers ungehaltene Rede
2 Cora Stephan in DRradio zur Entmündigung der Parlamente
3 Nobelpreisträger Stiglitz: Wie der “Krise” beizukommen ist
4 Für die Neoliberalen ist die “Krise” eine Chance
5 Paul Krugman zur sozialen Ungleichheit in den USA
6 Der Umgang der Technikgläubigen mit der Katastrophe
7 Gestern ist heute – Ein Blick in die Achtziger Jahre
8 Kongress “Jenseits des Wachstums”
9 Kontext TV – Wachstum bis zum Kollaps
10 Kontext TV – Grenzen des Kapitalismus
11 Hannes Wader – Trotz alledem
(more…)

Der Preis des Fortschritts und wer ihn bezahlt

Saturday, December 4th, 2010

Alte Hüte und gelbe Kreuze…

No CCS

… finden sich neuerdings in vielen Orten des östlichen Brandenburgs an den Zäunen und Hoftoren. Es sind Zeichen des Protests gegen die Pläne der Bundes- und der Landesregierung, die Gegend mit Hilfe von Pilotanlagen auf ihre Eigung für das CCS-Verfahren zur CO2-Verpressung zu testen. (more…)

Wenn Energiekonzerne anfangen zu rechnen …

Saturday, November 13th, 2010

Leserbrief an die Badischen Neuesten Nachrichten

Wenn Energiekonzerne anfangen zu rechnen, dann freuen sich die Aktionäre und die Verbraucher wundern sich. Zweimal in der vergangenen Woche hat EnBW gerechnet und die BNN haben darüber berichtet. Dazu ein paar Anmerkungen: (more…)