Posts Tagged ‘Kernkraft’

Sehr geehrte Gilde der Atomkernspalter,

Sunday, November 13th, 2011

seit einiger Zeit wird in der Umgebung von Karlsruhe über die Tätigkeiten des Instituts für “Transurane” diskutiert. Unter anderem ging es um die Forschungen zur “Transmutation”, zu der sich die BürgerInnen Gedanken machen. Am 7.11. brachte die Tageszeitung einen Leserbrief dazu mit der Überschrift “Kein Grund zur Aufregung”. 

Zum Lesen Anklicken:Brief BNN klein
Ich finde, dass wir sehr wohl Grund haben, uns ernste Gedanken zu machen. Wir sollten uns nicht von Ihnen und Ihrer Propaganda einlullen lassen und etwas anderes ist dieser Brief nicht. Hier ist meine Antwort, die am 11.11. abgedruckt wurde. (more…)

2011/07/31 was bleibt – Kapitalismusdämmerung?

Sunday, July 31st, 2011

Krise – Welche Krise? Das ist der Normalzustand
Eine andere Gesellschaft ist nötig und möglich: Notizen aus 8 Wochen:
1 Jean Zieglers ungehaltene Rede
2 Cora Stephan in DRradio zur Entmündigung der Parlamente
3 Nobelpreisträger Stiglitz: Wie der “Krise” beizukommen ist
4 Für die Neoliberalen ist die “Krise” eine Chance
5 Paul Krugman zur sozialen Ungleichheit in den USA
6 Der Umgang der Technikgläubigen mit der Katastrophe
7 Gestern ist heute – Ein Blick in die Achtziger Jahre
8 Kongress “Jenseits des Wachstums”
9 Kontext TV – Wachstum bis zum Kollaps
10 Kontext TV – Grenzen des Kapitalismus
11 Hannes Wader – Trotz alledem
(more…)

Wenn Energiekonzerne anfangen zu rechnen …

Saturday, November 13th, 2010

Leserbrief an die Badischen Neuesten Nachrichten

Wenn Energiekonzerne anfangen zu rechnen, dann freuen sich die Aktionäre und die Verbraucher wundern sich. Zweimal in der vergangenen Woche hat EnBW gerechnet und die BNN haben darüber berichtet. Dazu ein paar Anmerkungen: (more…)

Brief an Bundestagsabgeordnete (3, Stuttgart 21)

Saturday, October 2nd, 2010

Seit Jahren ist die zunehmende Ökonomisierung aller Lebensbereiche zu beklagen. Nur noch ökonomische Effizienz und Profithaltigkeit liefern die Maßstäbe, wenn es eigentlich um die Interessen von Menschen geht.

Eigentlich sollte das folgende Schreiben sich mit der offensichtlichen Abhängigkeit unserer schwarz-gelben Regierung in Bonn von der Wirtschaftslobby auseinandersetzen. Dann kam das brutale Vorgehen der Landesregierung in Stuttgart dazwischen. Es erweist sich nur als letzter Auswuchs der rücksichtslosen Politik zugunsten von Profitinteressen gegen das eigene Volk. (more…)

Brief an Bundestagsabgeordnete (2)

Tuesday, July 27th, 2010

Am 28.Juni habe ich hier einen Brief gepostet, den meine Frau und ich an die Bundesstagsabgeordneten von FDP und CDU der Karlsruher Wahlkreise geschickt haben. Während MdB Wellenreuther geantwortet hat (ebenfalls in FB dokumentiert), kam von den Kollegen Axel E. Fischer und Heinz Golombeck keine Reaktion. Heute haben wir bei den beiden Herren nochmals nachgehakt:

Betreff: Laufzeiten von Atomkraftwerken

Sehr geehrter Herr …,

am 28.06.10 haben wir Ihnen einen Brief geschrieben, worin wir unsere Gedanken zum Atomausstieg dargelegt und Sie um eine Stellungnahme gebeten haben. Leider haben wir bis heute keine Antwort bekommen. Wir finden das sehr enttäuschend, denn es handelte sich nicht um ein Massenmailing, sondern um ein persönliches Schreiben, das Ihnen als Volksvertreter unser Anliegen ans Herz legen wollte. (more…)

Brief an Bundestagsabgeordnete

Monday, June 28th, 2010

Den folgenden Brief haben meine Frau und ich heute an die Karlsruher BT-Abgeordneten von CDU und FDP geschickt. Ich habe ihn verfasst in Anlehnung an ein ähnliches Schreiben von Dirk Werhahn (Grüne Ludwigsburg):

Betreff: Laufzeiten von Atomkraftwerken

Sehr geehrter Herr ..,

Kennen sie die Meinungsumfragen zum Atomausstieg (Forsa, GfK usw.)? Die überwiegende Mehrheit der Bürger wollen keine Verlängerung der Laufzeiten von Atomkraftwerken! Sie wollen keinen zusätzlichen Atommüll, sondern eine echte Energiewende!
(more…)