Posts Tagged ‘Putsch’

Notizen zur Lage: Vor dem depressiven Zusammenbruch?

Sunday, September 11th, 2016

Was haben der Putsch in Chile am 11. September 1973 und das Erstarken der Rechtsradikalen in Deutschland miteinander zu tun?

Facebook erinnert einen manchmal an alte Posts, die sich als verblüffend aktuell erweisen. 2013 habe ich einen Link gepostet zu einem Artikel anlässlich des Jahrestags des Putsches in Chile. Am 11. September 1973 wurde die demokratisch gewählte Regierung Salvador Allendes vom Militär gestürzt. Von vornherein war klar, dass die US-Regierung und die CIA die Putschisten unterstützt hatten. Gleichwohl galt es im Westen als krasser Antiamerikanismus, zu behaupten, dass offensichtlich US-Interessen die Vorgänge steuerten. Kaum beachtet wurde hier, dass kurz nach der Machtergreifung Pinochets aus den USA die Chicago Boys kamen und begannen, die chilenische Wirtschaft nach neoliberalen Vorstellungen radikal umzubauen. (more…)

Die Vergangenheit ist niemals tot. Sie ist nicht einmal vergangen (William Faulkner)

Wednesday, September 12th, 2012

Kalenderblatt: Am 11. September 1973 wurde Salvador Allende, der frei gewählte Regierungschef Chiles durch einen Militärputsch gestürzt und ermordet.

Die Putschisten unter General Pinochet wurden aus den USA gesteuert und machten Chile zu einer blutigen Diktatur und einem “Musterland” für die neoliberale Umstrukturierung einer Gesellschaft. Die Folgen prägen das Land bis heute. Demokratie und Menschenrechte werden in der Weltpolitik den Menschen sehr selektiven zugestanden, wenn eigene nationale Interessen oder die Interessen der Konzerne im Spiel sind.

Unter vielen anderen Dokumenten zum Thema bietet Youtube einen mehrteiligen Film über die letzten Tage Allendes:


(more…)