Posts Tagged ‘Widerstand’

Das Märchen von der Schlange, dem Pferd und der Spinne

Friday, March 29th, 2013

Feudale Verhältnisse, die 99 und das eine Prozent

Chinua_Achebe_Buffalo_2008_crop

Gute Literatur bleibt aktuell, sie macht sich, wenn sie einmal geschrieben ist, auf dem Weg durch die Zeit. Am 21. März ist Chinua Achebe gestorben, der große nigerianische Schriftsteller. Achebe hat 2002 den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels verliehen bekommen. Achebe schrieb in der Erfahrung von Tradition und Entkolonialisierung, europäisch und afrikanisch gebildet, aber immer unabhängig und widerständig. Beim Stöbern in meinen Büchern habe ich den Essay-Band “Ein Bild von Afrika” gefunden, der leider vergriffen ist. Die Texte des Buches befassen sich mit dem kolonialen Blick des Westens auf Afrika und die afrikanische Literatur. Achebes Denkweisen und Methoden eröffnen jedoch interessante Sichten auch auf unsere eigene Gesellschaft und deren aktuelle Entwicklung. (more…)

Playlist 2012 – Widerständiges

Monday, January 2nd, 2012

Vom Ändern der Zeiten (Change), 2012/01/01

Dies Land ist unser Land
so wie es ist, so wie es kommt, so wie es war.
Dies Land ist unser Land,
und wie es kommt, so ist es nicht wie es mal war
Franz Josef Degenhardt (gest. 2011)

(more…)

Rio Reiser – Der Traum ist aus: “Gibt es ein Land auf der Erde, wo der Traum Wirklichkeit ist?”

2011/07/31 was bleibt – Kapitalismusdämmerung?

Sunday, July 31st, 2011

Krise – Welche Krise? Das ist der Normalzustand
Eine andere Gesellschaft ist nötig und möglich: Notizen aus 8 Wochen:
1 Jean Zieglers ungehaltene Rede
2 Cora Stephan in DRradio zur Entmündigung der Parlamente
3 Nobelpreisträger Stiglitz: Wie der “Krise” beizukommen ist
4 Für die Neoliberalen ist die “Krise” eine Chance
5 Paul Krugman zur sozialen Ungleichheit in den USA
6 Der Umgang der Technikgläubigen mit der Katastrophe
7 Gestern ist heute – Ein Blick in die Achtziger Jahre
8 Kongress “Jenseits des Wachstums”
9 Kontext TV – Wachstum bis zum Kollaps
10 Kontext TV – Grenzen des Kapitalismus
11 Hannes Wader – Trotz alledem
(more…)